FLAIRBARTENDING 

Gallerien

Was ist Flairbartending?

Laut Wikipedia bezeichnet man mit Flairbartending "die artistische Präsentation der Arbeit an der Bar. Unter anderem ist Flairbartending auch unter den Begriffen Showbarkeeping, Freestyle, Showmixen und Showbartending bekannt. Hierbei wird mit Flaschen jongliert, geworfen und ein Cocktail auf künstlerische Art gemixt." (Quelle: wikipedia.de)

Für mich jedoch ist es viel mehr. Flairbartending ist der eigentlich Grund, weshalb ich mir die Fotografie zur Profession gemacht habe. Seit dem ersten Moment, wo ich mit "Flair" in Kontakt gekommen bin verspürte ich den Drang diese brennende Leidenschaft und Emotionen für die Ewigkeit einzufangen.

Was ist Phototender?

Phototender ist ein Produkt, ein Synonym oder ganz einfach gesagt "ich".  Diesen Namen habe ich 2013 in Italien erhalten, als ich auf einem Flairbartending Wettkampf war und mal wieder meine erste Spiegelreflexkamera gezückt habe. Da ich selbst aus der Gastronomie bin und gerne leckere neue Cocktails kredenze, aber die Finger von meiner Kamera nicht lassen kann, kam eins zum anderen. 
Daher fotografiere ich seit her unter dem Namen Phototender, wenn es um die Welt der Drinks geht. 

Warum ist es so schwierig Flairbartender einzufangen?

Der erste und wahrscheinlich wichtigste Punkt wäre das Verständnis. Was passiert eigentlich gerade? Was tut dieser Mensch auf der Bühne? Flairbartending ist keine reine Sportart und keine einfache Profession, man kann keine berufliche Ausbildung machen und es gibt keinen eingetragenen Beruf als "Flairbartender". Die anderen Aspekte sind recht offensichtlich. Schlechte Lichtverhältnisse (aus der Perspektive eines Fotografen), schnelle Bewegungen und viele einzelne fliegende Elemente.  

Dennoch, ohne Passion und Verständnis kann man das teuerste und beste Equipment der Welt haben, aber man fängt einfach nicht das gewisse Etwas ein. Darum geht es mir persönlich. 

COMPETITIONS

COMPETITIONS

FLAIR- / COCKTAILSHOWS

FLAIR- / COCKTAILSHOWS

DIGITAL ART

DIGITAL ART